top of page
  • AutorenbildYvonne Blaser

Im ElKiMalen spielend lernen !



ElKiMalen Yvonne Blaser Malen Luzern

"Die Malkunst gehört den Künstlern, das Malspiel gehört der ganzen Welt"

Erst kürzlich bin ich wieder diesem Zitat von Arno Stern begegnet und einmal mehr habe ich gedacht, wie treffend es doch ist. Passend dazu gleich nochmals ein Zitat, aus dem Orientierungsrahmen für Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung: "In keiner anderen Lebensphase sind Spielen und Lernen, Entwicklungs- und Bildungsprozesse so eng miteinander verzahnt wie in der frühen Kindheit."


In meinem Atelier spielen die Kinder mit Farbe, Malwerkzeugen und ganz vielen gesammelten Wertstoffen, auch solche, die sonst im Abfall landen würden. Die Kinder entdecken die Materialien, experimentieren und lernen so ihren eigenen kreativen Ausdruck kennen.

Dabei werden ihre Materialkenntnisse erweitert und Fein- und Grobmotorik geübt.


Durch die spielerische, sinnliche Erfahrung werden Emotionen geweckt, das Selbstvertrauen gestärkt, was die Kinder ermutigt, Neues zu wagen. Sie erleben Selbstbestimmung und Selbstwirksamkeit, was eine Resilienz fördernde Wirkung hat.


Kreatives Tun in einer Gruppe wirkt integrativ, ist Sprach fördernd und erweitert die Sozialkompetenz.


Und ganz nebenbei können auch noch Mathematische und Physikalische Gesetze erlebt werden.


Und das alles immer mit dem Fokus auf den Prozess und nicht auf das Produkt.

Mitmachen ist freiwillig und der kreative Ausdruck wird nicht gewertet.


Im ElKiMalen spielend lernen !







Comments


bottom of page